HikVision

Als weltweiter Marktführer von Videoüberwachungsprodukten liefert HIKVISION eine komplette Produktpalette von Kameras, Recordern, Video Management Software und vieles mehr.

Das 2001 gegründete Unternehmen besitzt das weltweit größte Forschungs- und Entwicklungsteam der Branche sowie modernste Fertigungseinrichtungen. HIKVISION ist die weltweite Nr.1 der CCTV-Branche mit über 53% durchschnittlicher Wachstumsrate in den vergangenen 10 Jahren und hat inzwischen einen Marktanteil von 16%. HIKVISION konzentriert sich auf Entwicklung und Produktion überragender Videoüberwachungsprodukte und relevanter Technologien - von analogen und IP-Videokameras über DVR, HVR und NVR bis hin zu Videomanagementsoftware - iVMS-Clientsoftware.

Optex

OPTEX, seit 1977 weltweiter Marktführer bei Infrarot-Bewegungsmeldern, bietet Lösungen sowie innovativen und zuverlässlichen Schutz auf höchstem Niveau im Innen- und Außenbereich von Wohnanlagen, gewerblichen oder industriellen Bauten.

OPTEX bietet die weltweit umfangreichste Produktpalette mit einer Vielzahl von verschiedenen Detektoren an, sodass sämtliche Projekte angefangen von der Innenraumüberwachung im Wohnbereich bis zum Hochsicherheitsschutz in Atomkraftwerken ausgestattet werden können. Die Produkte werden in den verschiedensten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen eingesetzt. Dazu zählen Sicherheitssysteme, Sensoren für den industriellen Bereich, Verkehrsüberwachung, Wasserqualitäts- und Temperatursensoren sowie automatische Türsensoren.

Jablotron 100

  • bis zu 50 Funk- oder Bus-Zonen
  • bis zu 50 Benutzercodes
  • bis zu 6 Sektionen
  • bis zu 8 programmierbare PG-Ausgänge
  • 20 voneinander unabhängige Kalender
  • SMS und Sprachmeldungen, die vom System an bis zu 8 Benutzer gemeldet werden
  • 4 einstellbare AES
  • 5 wählbare Protokolle für die AES
  • Hauptanwendungsbereich: Absicherungen von Privaträumen und Kleingewerbebetrieben